Duales Studium zum mathematisch-technischen Softwareentwickler/angewandte Mathematik (m/w/d)
Trützschler Spinning
Ihr Einstieg ins Berufsleben

Trützschler ist der High-Tech-Spezialist für die Spinnereivorbereitung. Unsere Maschinen und Anlagen, die wir gemeinsam mit weiteren Unternehmen der Trützschler Gruppe entwickeln und herstellen, haben ein gemeinsames Ziel: „Getting fibers into shape" – Natur- und Chemiefasern optimal für alle weiteren Produktionsschritte vorzubereiten. Hier sind wir weltweiter Technologie- und Marktführer. Unsere Kompetenz, unsere Internationalität und unser kontinuierlicher Erfolg im Markt sind beste Voraussetzungen für Ihren Start ins Berufsleben. Im Anschluss an eine Ausbildung stehen Ihnen zahlreichen Türen bei uns offen: Qualifizieren Sie sich durch Weiterbildungsprogramme und nutzen Sie die Chance zu eigenverantwortlichem Arbeiten.
Ihr Ansprechpartner
Sofern Sie Rückfragen haben oder Vorabauskünfte wünschen, wenden Sie sich bitte an Herrn Ralph Thannisch.

Trützschler Group SE
Herr Ralph Thannisch
Ausbildungsleiter
Tel: 02166 607 361
3 Jahre
Fachhochschulreife oder Abitur
Während Ihrer Ausbildung machen wir Sie mit den Grundlagen der Elektronik, Datenbanken, Betriebssystemen sowie der Planung, Installation und Wartung von Systemen und Netzwerken vertraut. Schwerpunktmäßig lernen Sie die Software-Programmierung in den Systemsprachen der bei uns eingesetzten Anwendungen und auf Basis mathematischer Modelle. Dies kann produktions- oder betriebswirtschaftliche Prozesse betreffen oder auch die Planung, Programmierung, Wartung und Installation von Programmen für Prüfmittel in unserer Elektronikfertigung. Neben unserem gesamten IT-Bereich durchlaufen Sie deshalb zentrale Fachabteilungen sowohl in kaufmännischen, wie in Produktions- und Entwicklungsbereichen. Zusätzlich bieten wir Ihnen Sprachunterricht und eine spezielle Prüfungsvorbereitung an.
Berufsbild
Die spätere Berufstätigkeit liegt in der Planung, Konfiguration und Programmierung von Software nach Wünschen der Fachabteilungen auf der Basis von mathematischen Modellen. Wenn Störungen auftreten, müssen die Fehler systematisch eingegrenzt werden, um sie anschließend zu beheben. Sie arbeiten dabei immer eng mit den verschiedenen Fachbereichen zusammen. Außerdem gehört auch die Schulung der Anwender zum Aufgabengebiet.  In Zeiten steigender Digitalisierung werden in sämtlichen Unternehmensbereichen neue digitale Anwendungen benötigt, so dass die Einsatzbereiche sehr vielfältig sind.
Ihre Zukunft
Parallel zu Ihrer Ausbildung starten Sie das Studium der angewandten Mathematik und Informatik in Teilzeitform (B.Sc.). Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung wird das Studium bis zum Ende in Vollzeitform fortgesetzt. In der vorlesungsfreien Zeit und in Praxisphasen bearbeiten Sie zudem weiterhin Praxisprojekte im Unternehmen, durch das Sie während des Vollzeitstudiums weiterhin Förderung erhalten.
Informationen, die gut ankommen

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Deshalb sollten die Bewerbungsunterlagen bestimmte Merkmale aufweisen bzw. Kriterien erfüllen, um bei unserem Auswahlverfahren positiv aufzufallen. Aus dem Anschreiben sollte hervorgehen, warum diese Ausbildung das Richtige für Sie ist und weshalb wir Ihr Wunscharbeitgeber sind. Die wichtigsten Punkte haben wir kurz zusammengefasst.

Was muss die Bewerbung beinhalten und wie bewerbe ich mich richtig?

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie des letzten Schulzeugnisses
  • ggf. Bescheinigungen von Praktika etc.
  • Bewerbungsfoto

Bitte Bewerben Sie sich Online über unser Portal.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Jetzt bewerben
Mit Ihrer Bewerbung erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.
pixel